Der Namenstest ist im weiteren Sinne den Produkttests zuzuordnen. Ein solcher Test wird durchgeführt, wenn Namensvorschläge unter Vorlage des Produktes bewertet werden. Der Namenstest gilt als bewährte Unterstützung für den Namenfindungsprozess eines Produktes. Oft werden Namenstests in Ergänzung von Konzepttests durchgeführt.

Denkt man an die Pflegeprodukte von Dove, so assoziiert man damit nicht automatisch den Herstellernamen Unilever. Der Markenname Dove hat sich als eigenständiger Begriff in den Köpfen der Kunden verankert. Welcher Name von der Zielgruppe als attraktiv empfunden wird und in wiefern eine Passung zum Produkt gegeben ist, kann durch einen Namenstest überprüft werden. Der Name eines Produktes hat große Relevanz, denn er ist der Träger des Markenimages und der Produkteigenschaften. Die Wahl des richtigen Produktnamens unterstützt Sie dabei sich von Ihren Wettbewerbern abzuheben und ist gleichzeitig in der Lage funktionale und emotionale Eigenschaften  des Produktes darzustellen. Treffende Namen für Neuerscheinungen fördern hohe Assoziationsleistungen beim Konsumenten.

Unser psychologisch geschultes Fachpersonal, hinterfragt in Gruppendiskussionen, Kreativ Workshops oder Face-to-Face Interviews die Akzeptanz der Zielgruppe in Hinblick auf bestehende oder neu kreierte Produktnamen und/oder erarbeitet Alternativvorschläge. Produktnamen, Claims oder Logos werden der Zielgruppe vorgestellt und in regem Austausch auf Einzigartigkeit und Passung zum Produkt überprüft. Darüber hinaus kann durch die Methoden festgestellt werden, ob der Produktname geeignet ist, um  seine Eigenschaften und sein angestrebtes Image zu transportieren. Bei einem Datenbankpool von ca. 20.000 Teilnehmern können wir die Rekrutierung redegewandter und kreativer Teilnehmer gewährleisten, um zufriedenstellende Ergebnisse für Sie zu erarbeiten.

Für weitere Informationen freuen wir uns über Ihre unter Kontaktaufnahme.